Wie in den letzten 10 Jahren, hat auch heuer wieder eine Schülergruppe unter Leitung von Hrn. Kuttler den riesigen Adventskranz des Hallertau-Gymnasium geschmückt: Das Q11 P-Seminar „Schulhausgestaltung“ wählte als zentrales Motiv die Regenbogenfahne:

„Die Regenbogenfahne ist eine Form des Regenbogens als Symbol. Sie steht in zahlreichen Kulturen weltweit für Aufbruch, Veränderung und Frieden, und sie gilt als Zeichen der Toleranz und Akzeptanz, der Vielfalt von Lebensformen, der Hoffnung und der Sehnsucht.“

Unter dem Kranz hängen stilisierte Kugeln, die alle Schulklassen des HGWs zeigen. Damit wollen die Schülerinnen und Schüler auch bei uns in der Vorweihnachtszeit ein Zeichen setzen für Toleranz und Frieden.

  • ad1
  • ad2
  • ad3
  • ad4h
  • ad5
  • ad6