Wie jedes Jahr beteiligten sich wieder fünfzehn Teams des HGW am „Bolyai-Teamwettbewerb der Mathematik“. In Gruppen zu drei oder vier Schülern müssen gemeinsam vierzehn knifflige Mathematikaufgaben gelöst werden. Das Team Cooper mit Regina Hartleitner, Lars von der Werth, Thomas Kößl, Florian Surauer (alle 10. Jahrgangsstufe) gehört zum wiederholten Male zu den besten sechs Mannschaften ihrer Jahrgangsstufe in der „Region Bayern und Thüringen“. Alle Teammitglieder konnten sich über ein weiteres „Bolyai-T-Shirt“ in ihrer Sammlung freuen.

Zur Info: Dieser Teamwettbewerb wurde vor fünfzehn Jahren an einem Budapester Gymnasium von einer Hand voll Lehrern und mit nur wenigen Mannschaften ins Leben gerufen. Heute hat er allein in Ungarn über 100.000 Teilnehmer. Vor vier Jahren wurde damit begonnen, den Wettbewerb in Deutschland auszuweiten. Im Jahr 2016 waren sogar zwei Teams des HGW (darunter das Team Cooper) als Deutschlandsieger zum Finale nach Budapest eingeladen.

S. Mock und W. Müller

 

  • IMG_3267 (Mittel)
  • IMG_3272 (Mittel)
  • IMG_3263 (Mittel)
  • IMG_3278 (Mittel)
  • IMG_3256 (Mittel)
  • IMG_3266 (Mittel)
  • IMG_3271 (Mittel)
  • IMG_3258 (Mittel)
  • IMG_3259 (Mittel)
  • IMG_3476 (Mittel)