Heute, am 10. April kam Manfred Werdan, ein Experte für Amphibien, Reptilien und Gliedertiere,  mit einigen seiner Tiere wieder an das HGW, um den Sechst- und  Achtklässlern einen Einblick in die Welt dieser faszinierenden Tiere zu geben. Herr Werdan ist einer der wenigen Experten, die eine offizielle Genehmigung besitzen diese z.T. giftigen Tiere jungen Menschen in ganz Bayern zu präsentieren. Er besucht unsere Schule nun schon seit über 20 Jahren mit seinem mobilen Zoo!

Für die sechste Jahrgangsstufe hatte Manfred Werdan u.a. Pfeilgiftfrösche, einen Blauzungenskink, Axolotl, ein Panthercamäleon, griechische Landschildkröten und eine Königspython dabei. In den achten Klassen hatte er eine Gottesanbeterin dabei, die die Schüler bei dem Verspeisen einer Grille beobachten konnten. Außerdem waren z.B. noch eine Vogelspinne, ein Skorpion und die perfekt getarnte Gespenstheuschrecke mit im Gepäck. Nach der Besprechung von theoretischen Grundlagen zu den verschiedenen Tiergruppen und dem Vorführen aller Tiere hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, viele der mitgebrachten Tiere auf den Arm zu nehmen und zu fotografieren. Dieses Angebot wurde begeistert angenommen.

Ines Schäffer

  • DSC05862 (Mittel)
  • DSC05864 (Mittel)
  • DSC05863 (Mittel)
  • DSC05866 (Mittel)
  • DSC05861 (Mittel)
  • DSC05859 (Mittel)
  • DSC05856 (Mittel)
  • DSC05858 (Mittel)
  • DSC05855 (Mittel)