MINT-EC   Versuch des Monats    Forscher    Wettbewerbe    Aktivitäten    Oberstufe   Förderung

Für Schülerinnen und Schüler die sich auch gerne in ihrer Freizeit mit naturwissenschaftlichen Themen beschäftigen, haben wir folgende Wahlkurse im Angebot:

Physical Computing:

Im Wahlkurs „Physical Computing“ arbeiten fünf Schülerinnen und acht Schüler an verschiedenen Projekten, wie Synthesizern, Süßigkeiten-Automaten, selbstgebauten Mobiltelephonen und automatischen Gewächshäusern.
Dabei programmieren sie Arduino-Kleincomputer, löten entsprechende elektrische Elemente und programmieren anschließend das Gesamtsystem. Ansprechpartner für diesen Kurs ist Hr. Klaus.

 

Jugend forscht, Schüler experimentieren:

Im Wahlkurs „Jufo“ forschen die Schülerinnen und Schüler an eigenen Projekten. Dabei können Themen aus folgenden Gebieten gewählt werden: Physik, Chemie, Biologie, Technik, Arbeitswelt, Informatik, Mathematik und Raum- und Geowissenschaften. Die Kinder und Jugendlichen können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und etwas Neues „erfinden“ oder bestehende Dinge untersuchen. Eine Teilnahme am Regionalwettbewerb bei Audi in Ingolstadt rundet den Wahlkurs ab. Bei Interesse oder Fragen dazu sind Fr. Raum und Hr. Feistenberger die Ansprechpartner.

 

Erste Hilfe-Kurs

An diesem Kurs können maximal 25 Schülerinnen und Schüler der JSt 8 bis 12 teilnehmen. Er richtet sich in erster Linie an Schüler, die den Nachweis für den Führerschein benötigen, und beinhaltet die Themen lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennungen, Knochenbrüche, seelische Betreuung, Hitzeschäden usw. Der Kurs findet als Blockveranstaltung statt. Der genaue Termin wird bei einem Treffen am Anfang des Schuljahres festgelegt. Ansprechpartner ist Hr. Staudigl.
Schulsanitätsdienst
An unserer Schule existiert ein Schulsanitätsdienst. Dafür sind Schülerinnen und Schüler ab der 8.Jahrgangsstufe geeignet, die bereits einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht haben. Der Schulsanitätsdienst soll bei allen kleinen und großen Unfällen des Schulalltags Hilfe leisten. Ansprechpartner ist Hr. Staudigl.
Minischulsanitätsdienst
Dieser Kurs richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe. In diesem Kurs wird den Schülern mit Hilfe von Folien und Fallbeispielen die Grundlage der Ersten Hilfe vermittelt. Im Mittelpunkt steht dabei, den Schülern bewusst zu machen, dass jeder helfen kann.