Schulberatung am HGW: Das Beratungsteam stellt sich vor.

Margret Hilbig, StDin
Staatl. Schulpsychologin
Lehrerin für Französisch, Sport und Psychologie
Seminarlehrerin für Psychologie 

NEU:

Eva Weigand, StRefin
Staatl. Schulpsychologin
Lehrerin für Mathematik, Sport und Psychologie

Margit Wellnhofer, StDin
Beratungslehrerin
Lehrerin für Deutsch, Geschichte und Ethik
Seminarlehrerin für Pädagogik

 

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Beratungsangebot:

  • individuelle Beratungsgespräche mit Schülern und/oder Eltern und/oder Lehrkräften: freiwillig – vertraulich – kostenlos
  • Mitwirkung an Informationsveranstaltungen am HGW und extern
  • Beratungsangebote für Gruppen

Margit Wellnhofer
Mein Arbeitsfeld als Beratungslehrerin:

  • Unterstützung beim Übertritt von der Grundschule ans Gymnasium (Einzelberatung, Informationen zum Probeunterricht, Elternabende zum Thema „Lernen lernen“)
  • Zusammenarbeit mit den Grundschulen (Teilnahme an Übertrittsabenden, gegenseitige Hospitation, Erfahrungsaustausch)
  • Organisation des „Lernen lernen“-Angebotes für die 5.Jgst. und Wahlkurse zum Thema „Arbeits- und Lernmethoden“ für die 7.Jgst., 9.Jgst. und Oberstufe; Einzelberatung zum Arbeits- und Lernverhalten
  • Schullaufbahnberatung (Wechsel an MS, RS, WS, FOS/BOS; Pflichtwiederholung; freiwilliges Wiederholen; Angebote im Zshg. mit Flexibilisierungsjahr; Überspringen einer Jahrgangsstufe; Ablegen der Nachprüfung; Ablegen der Aufnahmeprüfung)
  • Unterstützung beim Absolvieren des Flexibilisierungsjahres und Organisation des Angebotes zur „Individuellen Lernzeit“
  • Beratung im Zshg. mit dem Erwerb von externen Schulabschlüssen („Quali“; „Besondere Prüfung“)
  • Fortbildungsangebote für Lehrkräfte

Meine Sprechstunden (bitte nur nach Voranmeldung im Sekretariat, Tel.: 08442/92460):
Dienstag, 12.20 Uhr bis 13.05 Uhr
Mittwoch, 12.20 Uhr bis 13.05 Uhr

 

Margret Hilbig und Eva Weigand
Unser Arbeitsfeld als Schulpsychologinnen:

  • Lern- und Leistungsstörungen (z. B. Teilleistungsstörungen, Motivationsprobleme, Arbeitsverhalten)
  • spezielle Schullaufbahnentscheidungen (z. B. besondere Förderbedürfnisse oder Begabungen)
  • akute Krisen (z. B. plötzlicher Leistungsabfall, Schulverweigerung, Selbstaggression, Mobbing)
  • Unterstützung der Lehrer (z. B. bei Disziplinproblemen, Konflikten mit Eltern)
  • Arbeitsgruppen mit Schülern (z. B. Projekte zur Gewalt- und Suchtprävention, Projekte zur Verbesserung der Klassengemeinschaft, Prüfungsangst)
  • Krisenintervention
  • Fortbildung für Eltern (z. B. Lernen lernen) und Lehrer
  • Zusammenarbeit mit Schulberatungsstellen, Erziehungsberatungsstellen, Jugendämtern und sozialen Diensten, frei praktizierenden Psychologen und Ärzten, Kliniken u. a.

Sprechstunden Margret Hilbig

  • Freitag, 5. und 6. Stunde
  • und nach Vereinbarung!
  • alle Sprechstunden nur nach telefonischer Voranmeldung im Sekretariat, Tel.: 08442/92460
  • Telefonsprechstunde ist am Donnerstag in der 6. Stunde: 12:20 – 13.05 Uhr, Durchwahl: 08442/9246-203.

Sprechstunden Eva Weigand

  • Dienstag, 7. Stunde und Donnerstag, 3. Stunde
  • und nach Vereinbarung!
  • alle Sprechstunden nur nach telefonischer Voranmeldung im Sekretariat, Tel.: 08442/92460

Telefonsprechstunde ist am Dienstag in der 3. Stunde: 9.50-10.35 Uhr, Durchwahl: 08442/9246-203